25. Mai 2018 Aktionstag „Bayern gegen Leukämie“

Die größte Typisierungsaktion Bayerns: Am 25. Mai kämpft ganz Bayern gegen Leukämie! Seit 2016 rufen die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) und der Blutspendedienst (BSD) des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) am 25. Mai zum „Aktionstag Bayern gegen Leukämie“ auf. Jedes Jahr wird der 25. Mai zum Motivationstag für alle Bayern, sich als Stammzellspender gegen Leukämie typisieren zu lassen und zum Blut spenden zu gehen. Denn: Ohne Blutspende keine Stammzelltransplantation! Darum ist es wichtig, für beide Themen zu sensibilisieren: „Wir wollen an jedem 25. Mai die Menschen in Bayern motivieren, sich als Stammzellspender und als Blutspender für kranke Menschen zu engagieren und deren Heilung zu …

Stammzellspender lernt Empfänger kennen

2017: Aktionswoche: 65 Möglichkeiten, Stammzellspender zu werden!

Schon zum zweiten Mal rufen die Stiftung AKB und der Blutspendedienst des BRK zur Aktion „Bayern gegen Leukämie“ auf. Diese einzigartige Kooperation der beiden Partner wurde ins Leben gerufen, um die Menschen in Bayern zur Typisierung aufzurufen und auf die Heilungschancen von Blutkrebs aufmerksam zu machen.